Musik in der Klosterkirche.

Musik in der Klosterkirche Riddagshausen.

Musik in der Klosterkirche Riddagshausen.
Musik in der Klosterkirche Riddagshausen.

Kirchenmusik spielt eine wichtige Rolle in der Klosterkirche. Jedes Jahr finden rund 30 Konzerte in der Klosterkirche, der Frauenkapelle und im Klostergarten statt, die viele Tausend Besucher anziehen.

Kantor Hans-Dieter Karras hat mit dem Internationalen Riddagshäuser Orgelsommer ein sommerliches Orgelmusikfestival von überregionaler Bedeutung geschaffen. Er spielt zu allen christlichen Festen Orgelkonzerte, die das Thema des Festes musikalisch aufnehmen und reflektieren. Zu hören sind regelmäßig nationale und internationale Künstler sowie bei Gastspielen z.B. die Regensburger Domspatzen und der Dresdner Kreuzchor oder das Staatsorchester Braunschweig. Auch für ungewöhnliche Klänge ist die Klosterkirche offen - etwa Klangexperimente wie „The Riddagshausen Concert“ des Braunschweiger Jazzbassisten Jürgen Osterloh.

Neben diesen professionellen Angeboten gibt es ein reichhaltiges musikalisches Angebot durch Chöre, Scholen, Ensembles und Orchester unter der Leitung von Kantor Hans-Dieter Karras, Kantor Jürgen Schwanke oder Kantorin i.R. Christiane Prinzing sowie Gastchöre und Gastmusiker.

Chöre, Ensembles und Orchester an der Klosterkirche

Posaunenchor

Seit mehr als sechs Jahrzehnten gestaltet der an der Klosterkirche beheimatete Posaunenchor der Propstei Braunschweig auf hohem musikalischen Niveau an jedem 2. Sonntag im Monat den Gottesdienst an der Klosterkirche. Hinzu kommen viele eigene Konzerte und Auftritte in Braunschweig und Umgebung zu den verschiedensten Anlässen.

Ltg.: Kantor Jürgen Schwanke
Probe: Donnerstags, 20 Uhr - Gemeindehaus

Schola Lux vivens

Frauenschola mit Spezialisierung auf Gesänge der Hildegard von Bingen und gregorianischen Gesang. Eine gute und freundschaftliche, aber auch spirituelle Atmosphäre prägen dieses auf klangliche Homogenität ausgerichtete Spezialensemble.

Ltg.: Kantor Hans-Dieter Karras
Probe: Freitags, 15:30 Uhr - Frauenkapelle

Schola Gregoriana

Männerschola mit Spezialisierung auf Gregorianischem Gesang. Die Musik der Mönche soll insbesondere als Ausdruck historischer Spiritualität in der Klosterkirche heute wieder erlebbar gemacht und empfunden werden.

Ltg.: Kantor Hans-Dieter Karras
Sommerprobe: Samstags, 9:30 Uhr - Frauenkapelle
Winterprobe: Samstags, 10 Uhr - Frauenkapelle

Kammerorchester

Ein großes Streichorchester und zwei Querflöten ermöglichen ein besonderes Angebot für engagierte Laienmusiker. Das Orchester spielt Musik von Barock bis Gegenwart in Konzert und Gottesdienst.

Ltg.: Kantor Hans-Dieter Karras
Probe: Dienstags, 15:30 Uhr - Gemeindehaus

Schütz Consort

Musik des Mittelalters, der Renaissance und des Frühbarock auf Blockflöten, Krummhörnern, Gemshörnern, Cornamusen, Schalmey, Zink, Nyckelharpa, Gesang, Fidel, Gambe, aller Arten Trommeln, Regal und Cembalo.

Ltg.: Kantor Hans-Dieter Karras
Probe: Mittwochs 20:00 Uhr - Frauenkapelle

Bach Collegium

Ein gemischtes Instrumental-Vokalensemble zur Aufführung von barocken Kantaten, insbesondere von J. S. Bach und Chr. Graupner. Die Werke müssen selbstständig erarbeitet werden können.

Ltg.: Kantor Hans-Dieter Karras
Probe: nach Absprache.

Klosterquartett

Vokalmusik auf hohem Niveau mit ausgebildeten Stimmen. Teilweise mit Orgel- und Klavierbegleitung oder Orchester.

Ltg.: Kantor Hans-Dieter Karras
Probe: nach Absprache.

Vokalensemble

Chormusik mit Schwerpunkt auf selten zu hörenden Werken aus allen Epochen. Notenkenntnisse und die Möglichkeit zum Selbststudium sind erforderlich. Offenheit zum Erarbeiten ungewöhnlicher Stile und Bereitschaft zum fremdsprachigen Singen notwendig.

Ltg.: Kantor Hans-Dieter Karras
Probe: nach Absprache - zumeist dienstags, 20 Uhr - Frauenkapelle

Kammerchor

In kleiner Gemeinschaft wird unter der Leitung der ehemaligen Klosterkirchenkantorin Christine Prinzing Chormusik erarbeitet. Im Riddagshäuser Kammerchor singen interessierte Sängerinnen und Sänger aus Braunschweig und der Region.

Ltg.: Kantorin i.R. Christine Prinzing
Probe: 14-tägig freitags um 20 Uhr - Gemeindehaus