Internationaler Riddagshäuser Orgelsommer I

30. Juni 2019 - 17:00 Uhr

Eröffnungskonzert des Internationalen Riddagshäuser Orgelsommers
Sonntag - 30. Juni 2019 - 17 Uhr

Leitung: Pipemajor Michael Timpe
Orgel: Hans-Dieter Karras

Die Band „Pipes & Drums of Brunswiek“ wurde 1997 im Braunschweig gegründet und fühlt sich verbunden zum Clan MacLeod. Mit offizieller Genehmigung des damaligen Clan Chefs trägt die Band seitdem den Tartan des Clans MacLeod of Harris. Das Motto des Clan MacLeod lautet "Hold Fast", was so viel bedeutet wie „Haltet fest zusammen".
Die Band kann auf viele Höhepunkte in ihrer Laufbahn zurückblicken, wie die Teilnahme an Tattoos und Festivals in Edinburgh/Schottland, Schweden, Dänemark, Niederlande, Schweiz und natürlich in Deutschland. Dabei war der Auftritt in der Klosterkirche mit Hans-Dieter Karras beim Internationalen Riddagshäuser Orgelsommer 2010 ein unvergessenes Erlebnis für Publikum und Ausführende.

Hans-Dieter Karras wurde 1959 in Jena (Thüringen) geboren. Er studierte in Dresden, Herford, Detmold und außerdem in Paris (F) und York (GB) bei berühmten Organisten. Seit 2001 ist er Kirchenmusiker an der Klosterkirche Riddagshausen. Er versah auch das Amt des Orgelsachverständigen in der Braunschweiger Landeskirche. Nach dem Stellenwechsel an die Klosterkirche gründete er 2003 den Internationalen Riddagshäuser Orgelsommer. Er konzertierte weltweit, oft auf Einladung der Goethe-Institute, und hat u.a. das Orgel-Gesamtwerk von Théodore Dubois in der Pariser Kirche Ste.Madeleine aufgenommen. Karras hatte Gastdozenturen an Universitäten in den USA und Lettland. Er komponierte zahlreiche Werke für Orgel, Kirchen- und Kammermusik, Solokonzerte und bisher 6 Sinfonien. Als Organist spielt er weltweit und war Juror bei Wettbewerben u.a. in China. Er konzertierte auch mit Sinfonieorchestern, wie dem Braunschweiger Staatsorchester, der Lausitzer Philharmonie, der Dallas Symphony und dem Tblisi Symphony Orchestra. Seine Interpretationen liegen auf über 20 CDs vor mit einem gewaltigen Spektrum der Orgelmusik aus 5 Jahrhunderten. Mehrfach ausgezeichnet wurden seine Einspielungen der Orgelkonzerte von Rheinberger und dem Gesamtwerk von Théodore Dubois. Eben erschienen ist eine CD mit Improvisationen aus der Westerkerk in Enkhuizen (NL).

Livebilder des Orgelspiels werden auf Leinwand ins Kirchenschiff übertragen.
Der Eintritt ist frei.

Eine kleine Kostprobe gibt es schon um 11 Uhr beim OrgelSommerVorspiel im Gottesdienst in der Klosterkirche.

Für weitere Informationen zu den Pipes  Drums of Brunswiek klicken Sie hier.


Das ganze Programm des Internationalen Riddagshäuser Orgelsommers entnehmen Sie gerne auch den in der Klosterkirche ausliegenden Flyern.