Musik in der Passionszeit

von
398 398 Personen haben es gesehen.

25. Februar – Tiefe Bläser des Posaunenchores der Propstei Braunschweig,
Leitung: Kantor Jürgen Schwanke

Eine besondere Musestunde
in der Frauenkapelle der Klosterkirche

Braunschweiger Musiker und Ensembles der Klosterkirche musizieren in dem intimen gotischen Kirchraum. Neben Gregorianischem Gesang, Liedern der Hl. Hildegard von Bingen erklingen Barockmusik, Orgelmusik und der warme Klang der tiefen Bläser des Propsteiposaunenchores.

Interessante Klänge begleiten die Passionszeit und werden von besinnlichen Texten ergänzt. Dabei wird die Frauenkapelle mit farbigem Licht illuminiert.


DAS GESAMTE PROGRAMM

18. Februar – Anna Gaschler (Violoncello), Hans-Dieter Karras (Orgel)

25. Februar – Tiefe Bläser des Posaunenchores der Propstei Braunschweig,
Leitung: Kantor Jürgen Schwanke

3. März – Männerschola Gregoriana, Ltg.: Hans-Dieter Karras

10. März – Josef Ziga (Violine), Hans-Dieter Karras (Cembalo/Orgel)

17. März – Frauenschola Lux vivens, Ltg.: Eva-Maria & H.-D. Karras

24. März – Friederike Cordes (Querflöte), Martin Müller-Schweinitz (Bariton), Joachim Wunsch (Violoncello), Hans-Dieter Karras (Orgel)

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an ulf.weber@lk-bs.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Datum und Uhrzeit

25.02.2024 - 17:00

Share With Friends

Kennen Sie unsere Klosterkirchen-App?

Install
×